Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Meister Seo

Mein langjähriger Lehrmeister in Taekwondo Meister Seo (9. Dan Taekwondo) hält sein letztes Taekwondotraining am 24. April 2015 in seinem Dochang in München (seo-yoon-nam.de). Nach der Veröffentlichung seines vor Kurzem erschienenen Buches "Das Geheimnis des Augenblicks", war bereits in kleiner Runde die Rede davon, dass Meister Seo wohl bald in den verdienten Ruhestand gehen wird. Nun ist es soweit und ich wünsche meinem ehrenwürdigen Meister und seiner liebenswürdigen Frau Chang noch viele gesunde und glückliche gemeinsame Jahre.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ich freue mich sehr, dass wir in den letzten Tagen wieder einige neue Schüler in unserer Yi-Jing-Do Akademie für Taekwondo und Hapkido gewinnen konnten. Da wir in den Kindergruppen langsam unsere Kapazitätsgrenzen erreichen, werde ich nach den Osterferien unsere bestehenden Mitglieder bitten mir die gewünschten Unterrichtstage, an welchen diese zum Unterricht kommen wollen, mitzuteilen. Wir hatten bei einigen Kindern auf Grund des anwachsenden Alters einen Gruppenwechsel in die nächst höhere Gruppe zu vollziehen. Damit die Gruppen auch weiterhin innerhalb der vordefinierten Gruppengrößen bleiben (8x Drachen, 12x Bonsai 16x Samurai pro Unterrichtseinheit), müssen wir auf Grund eines entstandenen Ungleichgewichts eine neue Einteilung vornehmen. Bitte teilt mir möglichst bald mit, an welchen Tagen ihr ins Training kommen wollt. Falls gerade in einer Unterrichtsstunde keine Kapazitäten mehr frei sein sollten, werden wir über Lösungen und ggf. den Tausch von Unterrichtsstunden mit andern Kindern sprechen. Bitte beachtet, dass wir in den Ferien nur Dienstags und Donnerstags trainieren und hier die Gruppengrößen auf Grund von Abwesenheiten vieler Kinder und der Zusammenlegung der Drachen- und Bonsaigruppen außerhalb der normalen Gruppengrößen liegen können!

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Bundeslehrgang 2014 - Korea Hapkido Center Association

Bottrop (NRW), Sa. 08. Nov. 2014 - 5. Bundeslehrgang

Besonderheiten unseres Lehrgangs:

- Vorstellung des neuen koreanischen Hapkido Lehrbuches von Prof. Song, Soon-Ki
- Ehrung div. Meister
- Getrennte Trainings für die Teilnehmer nach Dan und Kup (Grade)
- Hapkido Vorführung von Grossmeister Prof. Song, sowie Vorführungen der koreanischen Kids
- Rückblicke und Ausblicke der Korea Hapkido Center Association für 2014/15

bitte habt noch ein wenig Geduld für den Lehrgangsbericht und weitere Bilder, die ich Euch so bald wie möglich hier einstellen werde. Schaut einfach in ein paar Tagen wieder hier vorbei!

Unsere Gäste sind von Freitag bis Montag bei uns in Bayern zu Gast. Kommenden Montag, den 17.11. ist ein gemeinsames Training mit den koreanischen Großmeistern in Moosburg (bei Meister Nick) vorgesehen. In meinem KFZ kann ich noch zwei Schüler mitnehmen. Der Unterricht für die Jugend- und Erwachsenengruppe im Dochang Pfaffenhofen entfällt im Gegenzug am Montag, den 17.11 ab 19:00 Uhr! Alle anderen Trainings bleiben davon unberührt!

Euer Uwe Wischhöfer

YouTube Video: KHCA Kids BLG2015


Unsere koreanischen 13-jährigen Hapkido Kids zeigen Pistolenabwehr

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Hapkido Energie Selbstvertrauen - Uwe Wischhöfer

(Pfaffenhofen, Artikel erschienen im Bayerischen Taferl am 5.11.2014)

Wünschen Sie für sich oder Ihre Kinder eine hochwertige Ausbildung und einen gut bezahlten Beruf? Falls ja, geht es Ihnen wie den meisten Menschen, die das auch wollen und sich deshalb einen Leistungsabfall in Schule oder Beruf nicht erlauben können. Wer heute im Wettbewerb mit Anderen bestehen will, muss leistungsfähig bleiben! Jährlich ein oder mehrmals in den Urlaub fahren und erholen lautet für Viele die schnelle Lösung, die jedoch nicht immer umsetzbar, finanzierbar oder gar erfolgreich ist. Wäre es nicht viel besser, wenn Sie Ihren Energiespeicher erst gar nicht leer werden lassen? Hapkido bedeutet übersetzt etwa: Summierung von Lebenskraft für den eigenen Lebensweg. Schüler lernen schlechte Energien in gute umzuwandeln, um so den Alltagsstress besser bewältigen zu können. Darüber hinaus lernen Sie Sicherheit und Selbstvertrauen aufzubauen und sich aktiv zu entspannen. Schwierige Aufgaben werden nicht durch Abwehr, sondern durch Annahme gelöst. Bis zum 22.12.2014 bieten wir neuen Mitgliedern zwei Monate gratis Unterricht in unserer Pfaffenhofener Kampfkunstschule an. Infos finden Sie auf KIHAP.de oder rufen Sie jetzt für ein kostenloses Probetraining an (geeignet von 5+ bis 50+ Jahre) Tel. 0171-7588901. Euer Hapkido Meister Uwe Wischhöfer

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Kinder lernen Hapkido Selbstverteidigung beim Ferienpass 2014

Viel Spaß hatten heute unsere diesjährigen Hapkido Ferienpass Kinder des Kreisjugendring Pfaffenhofen. Grundlagen der Selbstverteidigung, Fallschule, Befreiungen aus Haltegriffen, sowie Kicktechniken standen auch dieses Jahr wieder auf dem Programm bei den 5 bis 12 jährigen Teilnehmern.

In der Theorie sprachen wir über Notwehr, sowie über richtiges Verhalten bei Angriffen aber auch bei Mobbing. An dieser Stelle möchte ich nochmals betonen, dass Betroffene sich jederzeit vertraulich an mich wenden können, wenn es zu Mobbingvorfällen kam. Als Kampfkunstlehrer sehe ich es als meine Pflicht an nicht nur physisch in den Kampfkünsten auszubilden, sondern vor allem auch seelischen Beistand zu leisten und aktiv zu helfen Mißstände aus Mobbingvorfällen zu bereinigen! Ich nehme mir jederzeit gerne für ein persönliches Gespräch Zeit und helfe mit Rat und Tat weiter! Dies gilt grundsätzlich für Schüler und Studenten unserer Yi-Jing-Do Akademie aber auch für alle, die Alleine stehen und nicht weiter wissen! Gemeinsam finden wir einen Weg!

Unterstützt wurde ich von meinem Schüler Sebastian aus der kleinen Samurai Gruppe, der mir bei einigen Übungen helfend zur Seite stand und sich auch um unsere Gäste kümmerte. Nach zwei Stunden Training gab es am Ende für Alle noch eine Teilnahmeurkunde. Ich freue mich schon auf den nächsten Ferienpass nächsten Mittwoch oder spätestens auf den Ferienpass in den Sommerferien 2015.

Wenn Ihr Gefallen an Hapkido, Taekwondo und Selbstverteidigung gefunden habt, würde ich mich über Euren Besuch im regulären Training freuen. Unsere Unterrichtszeiten findet Ihr auf Kihap.de

Euer Uwe Wischhöfer

Wenn Du Hilfe zu Mobbing benötigst, schreibe mir bitte an meine Privatadresse oder spreche mich vor oder nach dem Hapkidounterricht in unserer Schule an. Selbstverständlich wird alles vertraulich behandelt und die weitere Vorgehensweise wird mit Dir im Einzelnen abgesprochen! Wir finden sicher gemeinsam eine Lösung!

Hapkido Ferienpass 2014 Kinder kicken

Rechtliches:

Text und Bilder dieses Artikels wurden vom (KJR) Kreis Jugendring Pfaffenhofen nach Prüfung für die Homepage Kihap.de und deren Unterseiten zur Veröffentlichung freigegeben.

*Sofern Erziehungsberechtigte nach Ihrer Einverständnisgabe beim Kreis Jugendring Pfaffenhofen der Veröffentlichung für Bild- oder textliche Inhalte auf Kihap.de widersprechen wollen, können Sie den Widerspruch direkt an den Kooperationspartner Herrn Uwe Wischhöfer (siehe Impressum von Kihap.de, respektive an Email: ) oder aber auch an den KJR senden. Im Falle des Widerspruchs werden wir das oder die betroffene(n) Bild(er) im Falle einer Gruppenbildaufnahme z. B. durch eine Unschärfemaske unkenntlich machen oder ggf. gänzlich entfernen.

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Taekwondo und Hapkido Kupprüfung im Juli 2014

Gruppenfoto vor der Prüfung - Alle haben trotz der Juli-Hitze das Beste gegeben und die Hapkido und Taekwondoprüfungen erfolgreich bestanden! Super!

Taekwondo Prüfung Kinder harte Fallschule nach vorn

Unser jüngster Prüfungsteilnehmer Jeamie (5 Jahre) aus der kleinen Drachengruppe zeigt die Fallschule vorwärts zum 9. Kup Taekwondo.

Taekwondo - Kick Naerio Chagi

 Reini (Drachengruppe) zeigt einen Tritt von oben nach unten auf die Übungspratze

Hosinsul Befreiungstechnik - Kipphandhebel

Mina bei der Abwehr eines Angriffes von hinten mit Einleitung zum Kipphandhebel

Taekwondo und Hapkido Prüfung - Sprungtechniken

Fallschule, Ilbo Taerion, Poomsae, Hosinsul, Bruchtests, Freikampf und Sprungtechniken über Hindernisse war Prüfungsprogramm. Aber das Wichtigste war dass es allen Spaß gemacht hat zu zeigen was man drauf hat. Das Konzept, nur Schüler zur Prüfung zuzulassen, die bereits die Vorprüfungen bestanden haben, hat sich bewährt. Durchfallquoten sind daher irrelevant!

Hapkido und Taekwondo Prüfung - Bruchtest

Sebi nach erfolgreichem Bruchtest

Hapkido Prüfung - Abwehrtechnik Ärmelfassen

Laura bei Abwehr Ärmelfassen zum 9. Kup Hapkido. Darüber hinaus bestand Laura erfolgreich auch ihren 8. Kup in Taekwondo! Super Leistung!

Hapkido und Taekwondo Prüfung - Stockabwehr Hebel

Joshi bei Stockabwehr mit Hebel - Erfolgreiche Prüfung zum 3. Kup Taekwondo

Hapkido und Taekwondo Prüfung - Sprungschere

Sabrina bei Messerabwehr mit Sprungschere. Sie zeigte eine hervorragende Prüfung zum 2. Kup Taekwondo und zum 4. Kup Hapkido. GRATULATION!

Der nächste offizielle Prüfungstermin für Taekwondo und Hapkido ist Samstag, der 13. Dezember 2014 (HKD Prüfungen auch auf unseren Workshops)

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Hapkido Vorführungen mit Pungty am Sommerfest

Hapkido Vorführung - Bewegungskoordination mit dem Pungty (Windband)

Hapkido Kinder zeigen Fallschule über eine Hindernis auf hartem Holzboden

Florian bei der Fallschule über ein Hindernis auf hartem Holzboden (wenn die Technik stimmt geht es auch ohne Matten)

Hapkido Kinder zeigen Stocktechniken

 Hier zeigt Dominik wie man mit einem Holzstock ein Bambusschwert abwehren kann 

Erfolgreiche Taekwondoprüfung 2014 in der Förderschule

Urkundenverleihung für unsere erfolgreichen Schüler des Sonderpädagogischen Förderzentrums in Pfaffenhofen in der Sparte Taekwondo. Gratulation!

Unsere Ausbildungsklasse geht nach den großen Sommerferien ins dritte Taekwondo-Hapkido Schuljahr bei uns in der Yi-Jing-Do Akademie. Ich freue mich schon jetzt, wenn wir unsere Ausbildung in gewohnter Weise fortsetzen werden. Euer Uwe Wischhöfer

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Hapkido Workshop Pfaffenhofen - Fusstechniken

Weitere Fotos zu unserem Training, zur Prüfung, zum Lehrgang findet Ihr auf Facebook. Like us!

Hapkido Workshop in Pfaffenhofen - Hebeltechnik

Oben: Temelcan Ulubay 1. Dan TKD, 5. Kup HKD und Sabrina Prummer 3. Kup TKD und 5. Kup HKD während der Prüfung

Die Kampfkünste Taekwondo und Hapkido tragen in ihrem Namen jeweils die Endung DO. Wir sprachen zu Beginn des Lehrgangs über die tiefere Bedeutung des DAO (DO) und über Gedanken, die stets nach Verwirklichung streben. Passend zu unserer geführten Diskussion zum Jahrestag des Platz des Himmlischen Friedens und auch heute wieder aktuellen Probleme unserer Zeit antwortete uns das Buch der Wandlungen bei unserer gemeinsamen Schafgarbenmmeditation mit dem Bild #50, Die Kosmische Ordnung, der Tiegel (Feuer über dem Wind) das sich in das Bild #23 Die Zersplitterung wandelte. So wie das Navi den Autofahrer vor Stau warnt, zeigte uns das Buch der Wandlungen mit seinen Bildern mögliche Gefahren auf.

Pfaffenhofen Hapkido Workshop - Schüler üben Hebeltechniken

Nach dem theoretischen Teil liefen wir gemeinsam, die ersten von mir neu entwickelten, sechszeiligen Taegukformen. Nach dem Üben unserer Dantion KI-Techniken stiegen wir bis zur Mittagspause die Abwehr von Angriffen zum Revers mittels Schlägen und Hebeln aus dem 4. Kup Programm ein. Fünf unser Lehrgangsteilnehmer stellten sich am Nachmittag der Hapkido Prüfung, die in unserem Leistungsstützpunkt Bayern der Korea Hapkido Center Association abgenommen werden konnt. Die Taekwondo Danträger Jürgen und Temelcan, sowie unsere Taekwondo Blaugurtträger Richard und Sabrina, legten erfolgreich die Hapkido Prüfung zum 5. Kup ab. Sie zeigten alle Techniken vom 9. bis 5. Kup mit Schlägen, Hebeln, Tritten und allen Würfen in vortrefflicher Weise. Auch unser Nachwuchs Fabian stelle sich erfolgreich der Prüfung zum 9. Kup in Hapkido.

Kukkiwon Dan Urkunde

KukkiwonTemelcan Kukkiwon Dan Urkund Uwe Wischhoefer

Am Ende des Lehrgangs durfte ich meine langjährigen Schüler Temelcan Ulubay und Dominik Ewert, die mit mir in 2013 ihre Danprüfungen in Taekwondo erfolgreich bestanden hatten, mit den Kukkiwonurkunden zum 1. Dan, die uns unser Großmeister Jens Wilke vor kurzem persönlich aus Korea mitbrachte, auszeichnen. Darüber hinaus erhielt auch ich die Urkunde zum 4. Dan des Kukkiwon und die Zertifizierungen der Korea Hapkido Center Association zum 3. Dan Hapkido und die Hapkido Trainerzertifizierung Level 3. nachgereicht.

Uwe Wischhoefer 3Dan Hapkido Urkunde

Uwe Wischhöfer - Urkunde CoachLevel 3 - KHCA

Unser heutiger sechsstündiger Workshop war ein großer Erfolg und kam bei allen Teilnehmern gleichermaßen gut an, so daß wir dies künftig einmal im Monat durchführen wollen. Die Termine werde ich in Kürze für die nächsten Yi-Jing-Do Hapkido Workshops bekannt geben.

Euer Uwe Wischhöfer

Hapkido Workshop Pfaffenhofen Ilm - Gruppenbild

Weitere Fotos zu unserem Training, zur Prüfung, zum Lehrgang findet Ihr auf Facebook. Like us!

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Kummoyeh

Es war ein phantastisches Wochenendseminar mit dem extra aus Korea angereisten Großmeister Hyun Kyoo Jang und ein erstes Kennenlernen der im Kummooyeh trainierten koreanischen Schwertkunst. Basistechniken, Formenlauf, Meditation, Sparring, Bogenschießen und natürlich die neuen Möglichkeiten der Instruktorenausbildung waren Thema des Kummooyeh Seminars. Besonderen Dank gebührt Michael Poschen, der uns diesen ersten Kontakt ermöglichte.

Nachtrag: im HAPKIDO magazin Ausgabe 2018-02 ist ein Foto von unserem 1. Lehrgang in Ismaning 2014 zu finden.

Ihr Uwe Wischhöfer

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Taekwondo und Hapkido Prüfung bei Yi-Jing-Do - Gruppenfoto

Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Teilnehmern unserer heutigen Taekwondo und Hapkido Schülergradprüfung in der Yi-Jing-Do Kampfkunst Akademie in Pfaffenhofen! Nachfolgend für Euch ein paar Fotos mit Eindrücken aus der Prüfung von Bruchtests und Hapkido Selbstverteidigung sowie Fußtechniken und Bodenverteidigung. Die beste Leistung in Hapkido Selbstverteidigung wurde von Sabrina zum 6. Kup gezeigt! Hendrik F. legte die beste Prüfung zum 1. Kup Taekwondo (Kukkiwon) ab.

Letztes Bild: Aufwärmtraining der Prüflinge, geführt von unserem Hendric, der sich inzwischen auch in den Kindergruppen fleißig als Co-Trainer engagiert und sich nun auf seine Danprüfung im nächsten Jahr vorbereiten kann! Toi, toi, toi!

Taekwondo und Hapkido Prüfung in der Yi-Jing-Do Akademie

  Hapkido und Taekwondo Prüfung - Bodenverteidigung  Taekwondo und Hapkido Prüfung - Yi-Jing-Do Akademie Pfaffenhofen
 

Hapkido und Taekwondo Prüfung Pfaffenhofen Yi-Jing-Do

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Workshop München - Hapkido Selbstverteidigung - Messerabwehr

Themen des HAPKIDO Selbstverteidigung Workshops waren:

- Einleitung: I Ging Meditation (Angelika zog das Bild #29 (KAN; das Abgründige Wasser, die Gefahr)
- Besprechung des Zeichens Wasser in Bezug auf die Kampfkunst Hapkido
- Fallschule: Rollen vorwärts, rückwärts, Löschblatt, fallendes Blatt, geführte harte Fallschule
- Hinweise zu Gefahren in Bezug auf die Abwehr von Messerangriffen
- Messerabwehr mittels Schlägen und Hebeln aus Angriffen von unten, oben, innen und außen (diesmal noch keine Würfe)
- Zusammenfassung / Wiederholung der geübten Techniken
- Abschluß: Danition Ki Übungen

Es hat wieder Spaß gemacht! Bis zum nächsten Hapkido Selbstverteidigung Workshop am 15. März 2014 in München.

Hauptthema: Faust- und Fußabwehr mit Hilfe von Schlägen, Hebeln, Tritten (Würfe nur Fortgeschrittene)

Es grüßt Euch herzlichst

Euer Uwe Wischhöfer

Nächster Workshop (WS) :  15. März 2014 (weitere 29. März + 15. April ...)
bitte frühzeitig reservieren!
1. WS im Monat 30 € / Folge-WS 24 € (2ter WS im gleichen Monat)

Anmeldung:
Neue Gäste: Anmeldung durch E-Mail mit Vor- und Nachname
(eigene Emailadresse mit Vor- und Zunamen für Zugangsberechtigung Forum.kihap.de benötigt!)
bereits registrierte Gäste: kurze Email, Anruf, oder Facebookzusage hier:

https://www.facebook.com/events/280351755463590/?ref_newsfeed_story_type=regular&source=1

PDF-Link zur Ausschreibung: http://kihap.de/images/PDF/Hosinsul/HAPKIDOAushang.pdf  

Workshop München - Hapkido Selbstverteidigung

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hapkido Workshop München - Verteidigung aus Bodenlage

Themen des HAPKIDO Selbstverteidigung Workshops in München waren:

- Yopchagi Abwehr Mittels Schlägen und Hebeln
- Abwehr von Faustangriffen mittels Schlägen und Hebeln
- Abwehr von fassenden Griffen (Hand parallel u. diagonal, Revers Fassen)
- Verteidigung am Boden bzw. aus der Bodenlage
- Danbong (Kurzstocktechniken, Schläge u. Hebel)

Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht mit Euch! Bis zum nächsten Hapkido Selbstverteidigung Workshop in München am 1. März 2014. 

Hauptthema wird sein: Messerabwehr

Es grüßt Euch herzlichst

Euer Uwe Wischhöfer

 

Weitere Workshops (WS) :  1. März + 15. März /29. März + 15. April ...

bitte frühzeitig reservieren! 1. WS im Monat 30 € / Folge-WS 24 € (2ter WS im gleichen Monat)

PDF-Link zur Ausschreibung: http://kihap.de/images/PDF/Hosinsul/HAPKIDOAushang.pdf  

 

Hapkido Workshop München - Techniken mit Stock

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Hapkido Workshop München - Gruppe mit Uwe Wischhöfer

Nächste Hapkido Selbstverteidigung Workshops in München (WS) : 15. Feb. / 1. März + 15. März /29. März + 15. April

bitte frühzeitig reservieren. 1. WS im Monat 30 € / Folge-WS 24 € (jeweils 2. Teilnahme am WS )

PDF-Link zur Ausschreibung: http://kihap.de/images/PDF/Hosinsul/HAPKIDOAushang.pdf  

http://kihap.de/termine/icalrepeat.detail/2014/02/15/71/-/hapkido-workshop-muenchen

Hapkido Workshop München - Hebeltechniken und Fusstechniken

Unser erneutes Zusammentreffen mit Alexandra Hose (2. Dan), Leiterin der Kick and Punch Company in München am 1. Februar 2014 war der Auftakt zu einer ganzen Serie an Hapkido Workshops, die wir künftig im 14-tägigen Abstand im Studio Rhythmus durchführen werden. Als Dochang steht uns dort ein sehr angenehmer Unterrichtsraum mit Spiegelwand und auslegbaren, verzahnten Matten, zur Verfügung. Mein Schüler Temelcan Ulubay der neben seinen Hapkido Graden vor Kurzem auch seinen Kukkiwon DAN erfolgreich bei Großmeister Jens Wilke (6. Dan Hapkido/Taekwondo) abgelegt hatte und bereits ein phantastisches Kickboxtraining bei Matthäus Hose (Trainer in der Kick and Punch Company) erfahren durfte, begleitete mich als Übungspartner zu unserem Hapkido Workshop.

Nach einer kurzen Einführung in die Philosophie des Hapkido folgte eine kleine Klang-Meditation. Im Anschluß wurden die grundlegenden Fallschultechniken besprochen und geübt. Den Hauptteil des Workshops bildete das Techniktraining mit Schlägen und Hebeln sowie mit diversen im Hapkido verwendeten Waffen (diesmal: Mittelstock, Bambusschwert, Holzschwert, Kurzstock und Seil). Zum Abschluß durften natürlich unsere Dantion-Ki-Übungen (Atemmeditation, Atemtechnik) nicht fehlen. Ich bin mir auf Grund der Teilnehmerreaktionen sicher, dass sich der Workshop für alle Teilnehmer gelohnt hat und wir uns in weiteren Workshops wiedersehen werden. Abschließend möchte ich mich nochmals bei meiner Dankollegin Alexandra Hose bedanken, die es mir ermöglichte, durch ihre Empfehlung und ihren Einsatz dieses wunderschöne Dochang in München für unsere Workshops in Hapkido Selbstverteidigung anzumieten. Ich freue mich schon jetzt auf weitere gemeinsame Unterrichtseinheiten! 

Euer Uwe Wischhöfer

Hapkido Workshop München - Übung Fausttechnik und Atemtechnik

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Silvester 2014 Yi-Jing-Do Kampfkunst Akademie

Foto: Uwe Wischhöfer - München - Marienplatz an Silvester 2014

Das Jahr der Schlange wurde nun abgelöst duch das freiheitsliebende Pferd und verspricht ein interessantes Jahr, randvoll mit bewegter Energie und Kraft, zu werden! Im Buch der Wandlungen, dem I Ging wird das Pferd durch das Trigramm "KIÈN"" mit drei durchgehenden Linien dargestellt und steht somit für das kraftvolle Schöpferische Prinzip. Nutzen Sie dieses erfolgversprechende Jahr 2014 und lassen Sie Ihre Gedanken durch zielgerichtetes Tun Gestalt annehmen!

Ich freue mich, meinen treuen Lesern im Taekwondo Aktuell Magazin (Park Verlag Stuttgart) auch in 2014 wieder zwölf weitere doppelseitige Artikel über die Bilder des I Ging näherbringen zu dürfen. Da diese Artikel normalerweise nur den Abonennten des Magazines zugänglich sind, erlaube ich mir den Januar Artikel "Der Brunnen" auch meinen Bloglesern als Leseprobe zur Verfügung zu stellen. Der Artikel (PDF) öffnet mit einem Klick in das Vorschaubild unterhalb! (Link wurde entfernt)

Professor Song, Soon-Ki, der Präsident unseres koreanischen Hapkido Verbandes (Korea Hapgido Center Association) hatte 2013 unsere Yi-Jing-Do Akademie in Pfaffenhofen mit einem koreanischen Demoteam besucht und uns als Leistungsstützpunkt für das Bundesland Bayern bestätigt. In Dankbarkeit nahm ich diese große Ehre und das mir entgegengebrachte Vertrauen, insbesondere auch vom Verbandspräsidenten für Deutschland Herrn Großmeister Jens Wilke gerne an. Ich betrachte dieses große in mich gesetzte Vertrauen jedoch gleichzeitig als persönliche Verpflichtung und werde daher meine ganze Kraft dem Aufbau unserer gemeinsamen Interessen widmen und meine neuen Aktivitäten in der bayerischen Landeshauptstadt in München beginnen.

Neben unserem Taekwondo und Hapkido Unterricht in unserem Dochang in Pfaffenhofen werden wir daher ab Februar in 2014 regelmäßige Hapkidoausbildungen (ca. 20 Workshops) in der bayerischen Landeshauptstadt München durchführen. Ein weiteres großes Ziel ist es neben dem jährlichen Hapkido Bundeslehrgang in NRW einen weiteren auch im Münchner Einzugsgebiet für unsere bayerischen Freunde durchzuführen und auch der Kulturaustausch zwischen Korea und Deutschland steht ganz oben auf unserer todo-Liste! Wer will mit nach Korea?

Ausschreibung Hapkido Workshop in Pfaffenhofen

Haben Sie sich Ihre Ziele für 2014 auch bereits gesteckt? Alles was Sie sich wünschen, können Sie jetzt erreichen! Glauben Sie bedingungslos an Ihre Ziele, dann werden Sie Erfolg haben; Ich drücke Ihnen dafür beide Daumen und wünsche Ihnen, dass alle Ihre Wünsche für 2014 Erfüllung finden! Ihr Uwe Wischhöfer

 

Unser Onlinemagazin

aktuelle HAPKIDO-magazin.de Ausgabe


Einfach auf das Heft klicken und
HAPKIDO magazin online lesen! 

Bei fehlerhafter Anzeige bitte
Cache Ihres Browsers löschen!

Suche