Hapkido Jugend & Erwachsene

 

SIE MÖCHTEN HAPKIDO AUSPROBIEREN?

Dann sind Sie bei uns in der YI-JING-DO Kampfkunst Akademie in Pfaffenhofen genau richtig. Die koreanische Kampfkunst Hapkido, die wir trainieren, ist Gesundheitstraining und Bewegungskunst, Lebenshilfe, Gemeinschaft und nicht zuletzt Selbstverteidigung. Im Hapkido sind alle Techniken des koreanischen Taekwondo enthalten, daher lernen Sie auch die Inhalte dieser Kampfkunst. Der Einstieg in unser Hapkido ist für Sie jederzeit möglich. Vereinbaren Sie bitte einen Termin zum kostenlosen Probetraining, damit wir uns Zeit nehmen können für Sie und Ihre Fragen.

 

WAS SIE BEI UNS IM HAPKIDO ERWARTET

Körper

Unser Training beinhaltet Hand- und Fußkombinationen, Befreiungs- und Gegenangriffstechniken, Selbstverteidigung, Fallschule, Wurfübungen, Stocktechniken sowie Meditation, Atemtechniken und Achtsamkeitsübungen.


Geist

Da chinesische Buch der Wandlungen, das "I Ging" diente seit Jahrtausenden den Ratsuchenden im Osten als Werkzeug um zu Reife und Weisheit zu gelangen. Im Kampfkunstunterricht werden regelmäßig die Lehren von Laotse und Konfutse, die an diesem Klassiker gearbeitet haben sollen, mit den Schülern besprochen und vertieft. Die Weisheiten des I Ging, die vor allem soziale Aspekte des Zusammenlebens beleuchten und ähnlich wie ein Navi für das Auto nutzbar gemacht werden können, zeigen dem Schüler einen günstigen Weg bis hin zur Meisterschaft des eigenen Lebens auf. Das "Do" im Namen der koreanischen Kampfkünste "Hap ki do" oder "Tae kwon do" weist darauf hin, dass mindestens ein Drittel des Übens in den Kampfkünsten neben dem physischen Training auch der geistigen Entwicklung geschuldet ist. 


Gürtelprüfungen

Mehrmals jährlich werden Gürtelprüfungen im Hapkido (KHCA) und Taekwondo (WT) abgehalten. Sie können, wenn sie möchten, ihre erlernten Fähigkeiten unter Beweis stellen und entsprechend ihres Könnens den nächsthöheren Gürtel ablegen. In der Prüfung zeigen Sie dann, dass Sie die erlernten Techniken in der Selbstverteidigung, sowie verschiedene Kicks, Fauststöße, die Fallschule und Formen beherrschen.

 

WAS BRINGT IHNEN HAPKIDO

  • Sie werden sensibler für bedrohliche Situationen um diese rechtzeitig zu erkennen und besser einschätzen zu können, im besten Fall sogar zu vermeiden. Im Alltag werden Sie achtsamer und dadurch sicherer.
  • Im Laufe der Zeit entwickeln Sie mehr Mut und Selbstvertrauen zu sich selbst und Ihrem Können welches ihr Selbstbewusstsein nachhaltig stärkt. Hapkido ist eine sehr effektive Selbstverteidigung, die Ihnen hilft selbstbewusster und selbstsicherer zu werden und kein Opfer zu sein.
  • Regelmäßiges Training in Hapkido und Taekwondo fördert Ihre Kraft und Ausdauer und führt zu einem besseren Körpergefühl und mehr Beweglichkeit.
  • In der Gemeinschaft mit Spaß lernen, auspowern und dabei fit werden. So können Sie den Stress und Ärger des Tages abbauen und sind ausgeglichener.

 

TRAININGSZEIT: Dienstag 20:15 Uhr bis 21:15 Uhr

JUGENDLICHE & ERWACHSENE

 

 Neugierig geworden? Dann vereinbaren Sie noch heute ein kostenfreies Probetraining!

Jetzt anmelden

 

DAS SAGEN UNSERE TEILNEHMER:

20180714 100225 300

Ich trainiere seit 2,5 Jahren Taekwondo als Breitensport. Mein Trainer nahm mich vor einiger Zeit zu einem Hapkido-Probetraining mit. Ich muss sagen, ich bin seitdem begeistert und habe mich nach einem weiteren Probetraining dann auch sofort angemeldet. Die Atmosphäre im Training ist ausgesprochen familiär. Anders, als man es in großen Vereinen und vor allem im Breitensport gewöhnt ist. Die Trainer nehmen sich viel Zeit, um auf jeden Schüler intensiv einzugehen und so das Lernen zu erleichtern. So macht Kampfsport-Training Spaß. Betonen muss ich auch, dass hier die Philosophie dieses asiatischen Kampfsports stark in das Training einfließt, durchaus keine Selbstverständlichkeit bei vielen Vereinen. Fazit: Sehr angenehmes und hochwertiges Training für jeden Kampfsportinteressierten, ob jung oder alt.  (Robert S.)

 

20180714 095929 trans 300

Ich komme aus dem Taekwondo und bin dort auch Trainer. Um das Fach Hosinsul (Selbstverteidigung) besser und umfangreicher vermitteln zu können war ich auf der Suche nach etwas was mit dem Taekwondo vereinbar ist. Da kommt man schnell auf Hapkido. Da mir nicht beliebig viel Zeit zum Trainieren zur Verfügung steht kommt mir der monatliche Workshop bzw. DAN-Intensivkurs sehr entgegen. Vorgefunden habe ich eine sehr angenehme Trainingsatmosphäre. Auch beim Training wird der Kenntnisstand der einzelnen Teilnehmer berücksichtig. Vorteil bei einer maximalen Teilnehmeranzahl von 16 ist das der Trainer relativ schnell etwaige Fehler korrigieren kann. In die Fallschule wird man sanft eingeführt. Der Kursinhalt ist immer sehr Abwechslungsreich angefangen von der Abwehr von Hand und Fußtechniken über Kurz- und Langstock bis hin zum Schwertkampf. Ich habe einige Kurse schon besucht und bin immer noch begeistert. (Sven S.)

 

Vor 3 Monaten habe ich mit Hapkido Training angefangen.  Warum ? Weil ich meinen Sohn zum Training gebracht habe und ich sehr begeistert war von dem Lehrtalent und der Kampfkunstfähigkeit des Schulmeisters Herrn Uwe Wischhöfer. Ich habe mit Hapkido angefangen weil ich ein Beispiel für mein Sohn sein möchte und weil ich mich selber weiterentwickeln möchte. Hapkido ist einfach ein Lebenstil und es ist viel mehr als eine Kampfkunst. Ich kann nur Mut machen, Hapkido macht einfach Spaß 😉 (Mircea P.)

 

Vor einigen Monaten habe ich mit Hapkido angefangen . Früher habe ich 6 Jahre Karate praktiziert. Das Training ist sehr abwechslungsreich,  es werden sowohl die Fußtechniken geübt als auch Würfe und Hebel. Der Meister Uwe ist sehr kompetent und sympathisch,  er kann seine Leidenschaft  sehr gut vermitteln !!!  Sehr empfehlenswert!!!   (Fabiano G.)

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterrichtsplan
Hapkido/Taekwondo Kids
Kickboxen Kids
Kickboxen Jugend & Erwachsene
STREET Hapkido - Selbstverteidigung

KHCA200 Buch1

Hapkido Lehrbuch der KHCA
am 5.  Bundeslehrgang vorgestellt

Unser Onlinemagazin

aktuelle HAPKIDO-magazin.de Ausgabe


Einfach auf das Heft klicken und
HAPKIDO magazin online lesen! 

Bei fehlerhafter Anzeige bitte
Cache Ihres Browsers löschen!